Stellenangebot

4279

Senior Projektmanager:in (m/w/d)

Unser Kunde ist Teil einer mittelständischen Unternehmensgruppe und beschäftigt sich in der Hauptsache mit der Aufbereitung, Verwertung und Entsorgung von mineralischen, industriellen und gewerblichen Abfällen. Er betreibt eigene Behandlungsanlagen an mehreren Standorten sowie eine eigene Deponie und arbeitet eng mit anderen Entsorgern zusammen. Im Jahr 2021 erwirtschafteten rund 60 Mitarbeiter einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich.

Stellenbeschreibung

Im Rahmen der Wachstumsstrategie übernehmen Sie die Leitung von Investitions- und Bauprojekten und sind für die Durchführung und fachübergreifende Gestaltung der Projekte unter Berücksichtigung aller wirtschaftlichen, technischen und genehmigungsrechtlichen Aspekte verantwortlich. Darüber hinaus sind folgende wesentliche Aufgaben und Verantwortlichkeiten mit der Position verbunden:

  • Identifizierung, Entwicklung und Umsetzung von Projektideen im Rahmen der Unternehmensstrategie im Bereich Abfallwirtschaft und Recycling
  • Evaluierung von Projekten hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit und Genehmigungsfähigkeit
  • Leitung und Management entsprechender Projekte inkl. Projektbudget
  • Abbildung des Projektes in einer Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Monitoring und Controlling des Projektbudgets bzw. des Projektfortschritts
  • Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens (z.B. Entwicklung neuer Geschäftsfelder)
  • Führung interdisziplinärer Teams
  • Schnittstelle und Zusammenarbeit mit der Abteilung Projektmanagement / M&A der Muttergesellschaft
  • Repräsentation des Unternehmens gegenüber allen Projektbeteiligten

Besondere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurtechnisches oder naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit diesem Schwerpunkt
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektleitung bzw. Projektmanagement in der Abfall-/Entsorgungswirtschaft oder langjährige Berufserfahrung in diesem Bereich sowie das Interesse an der Leitung entsprechender Projekte
  • Erfahrung im Deponiebetrieb und -bau sind vorteilhaft
  • Kenntnisse im Bereich des Genehmigungsmanagements sowie der Kosten- und Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Kenntnisse im Bereich des Immissionsschutzrechtes
  • Flexibilität hinsichtlich der Bearbeitung unterschiedlicher Fachgebiete
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den MS Office Applikationen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Persönliche Fähigkeiten:
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Moderations- und Kommunikationsstärke im Umgang mit allen Führungsebenen
  • Freude am kollegialen Umgang miteinander
  • Eigenständige, ergebnisorientierte, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Kompetentes und sicheres Auftreten

Benefits

Das Bruttojahreseinkommen besteht aus einem Fixum. Die absolute Höhe bemisst sich nach der Kompetenz und Berufserfahrung.
Darüber hinaus:

  • attraktives Vergütungspaket sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Persönliche und berufliche Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitsgestaltung
  • Ausgewogene Work-Life-Balance
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Der Arbeitsort liegt in einer attraktiven Großstadt in Nordrhein-Westfalen. Homeoffice ist nach
Absprache möglich.

Kontakt

Bei Rückfragen zu dieser Position stehen Ihnen Sarah Kruse unter +49 211-749 686-35 und Blanka Schygulla unter +49 211 749686-23 gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!