Stellenangebot

4160

Technical Sales Development Manager (m/w/d) - Abwassertechnik

Unser Auftraggeber ist die europäische Tochtergesellschaft eines namhaften japanischen Handelshauses mit Hauptsitz in Düsseldorf. Die Produktpalette ist breit gefächert und reicht von Rohstoffen und Gebrauchsgütern bis hin zu Dienstleistungsangeboten.

Im Bereich Abwassertechnik, bietet das Unternehmen ein breites Sortiment an chemischen Stoffen und diversen Materialien für die Säuberung von industriell kontaminiertem Wasser.

Im Zuge der weiteren Geschäftsentwicklungen, ist unser Kunde auf der Suche nach einem „Technical Sales Development Manager (m/f/d)“ der den Geschäftsbereich der Abwassertechnik strategisch weiter auf- und ausbaut.

Stellenbeschreibung

  • Ausbau bestehender internationaler Kundenbeziehungen
  • Stetige Marktbeobachtung und Recherche zu aktuellen Entwicklungen im Abwasserbereich zur Identifizierung/ Erschließung von neuen strategischen Partnern
  • Etablierung und Umsetzung einer Vertriebsstrategie für den Aufbau eines Joint Ventures (Plattform für den Abwasserbereich für übergreifende Applikationen) gemeinsam mit einem Partnerunternehmen aus der Analytik
  • Vorort-Analysen der Kundenanforderungen und Erarbeitung einer individuellen Lösungsstrategie (inklusive Produktberatung) in Kooperation mit dem Team
  • Steuerung von externen Dienstleistern und eigenen Mitarbeitern in der gemeinsamen Zusammenarbeit an Kundenprojekten
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Abteilungsleiter, den Kollegen aus dem Backoffice sowie abteilungsübergreifend mit den Bereichen Finanzen und IT

Besondere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studium, vorzugsweise im Bereich der der Verfahrenstechnik, Umwelttechnik oder mit ähnlichem Bezug
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Abwassertechnik sowie Kenntnisse der relevanten Normen und Regelwerken
  • Praxiserfahrung im Vertrieb und/ oder im Projektgeschäft idealerweise mit einem bestehenden Kundennetzwerk
  • Fähigkeit, sowohl eigenständig als auch als Teil eines internationalen Teams zu arbeiten
  • Gespür für Kundenbedürfnisse und kreatives, lösungsorientiertes Denken sowie selbstsicheres Auftreten
  • Deutsch und Englisch auf verhandlungssicherem Niveau
  • Sicherer Umgang mit den MS Office–Anwendungen
  • Eine entsprechende Reisebereitschaft (60-80%) im In- und Ausland – Fokus auf Europa (gelegentlich auch Afrika und Indien)

Benefits

  • Eine Festanstellung in einem internationalen Arbeitsumfeld mit einer großen Bandbreite an Aufgaben und Freiheit für die eigene Kreativität
  • Eine strukturierte Einarbeitung sowie regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen
  • Neben einem Leistungsgerechten Grundgehalt, bietet das Unternehmen auch weitere Sozialleistungen, Urlaubsgeld und ein 13. Monatsgehalt
  • Kostenlose Getränke und vergünstigtes Essen

Kontakt

Bei Rückfragen zu dieser Position steht Ihnen Esther Auffermann unter +49 (0)211 749686-36 gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!