Stellenangebot

4016

Energy Transition Specialist am Standort Stuttgart (m/w/d)

Werden Sie Teil der elektrischen Revolution im Nutzfahrzeug-Markt!

Unser Mandant gehört seit mehr als 100 Jahren zu den weltweit führenden Herstellern von LKW, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Die Fahrzeugflotte umfasst Nutzfahrzeuge von 2,8 - 120 t. Daneben bietet unser Mandant maßgeschneiderte Dienstleistungen für verschiedene Transportanwendungen – Senkung der Betriebskosten, nachhaltiges Umweltbewusstsein und zufriedene Kunden sind das Resultat.

Werden Sie Teil eines globalen und breit aufgestellten Teams und gestalten Sie aktiv die Welt, in der wir morgen leben wollen! Als Teammitglied tragen Sie dazu bei, die Erfüllung des Pariser Abkommens einzuhalten. Das geschieht in erster Linie mit Leidenschaft, Fleiß und Vertrauen in den Wandel der Transportbranche.

Stellenbeschreibung

In dieser Spezialisten-Funktion beraten Sie allumfassend zur gesamten Produktpalette mit alternativen Antrieben, insbesondere zu Elektrofahrzeugen. Die Beratung inkludiert (potenzielle) Kunden, Vertrieb inklusive Key Account Management und externe Partner (Privathändler).

Die Beratung findet insbesondere zu technischen Fragen, Batterietechnik, Ladeinfrastruktur, Reichweitenanalyse, „TCO“, Förderungsmöglichkeiten u.ä. statt. Sie unterstützten den Vertrieb bei der Entwicklung des Geschäftsbereichs „E-Mobility“ und geben Ihr Know-how im Rahmen von Schulungsmaßnahmen weiter.

  • Enge Zusammenarbeit mit der Vertriebsorganisation mit dem Ziel der Verkaufsförderung
  • Technischer Ansprechpartner für den Vertrieb sowie für die Händler & Aufbauhersteller
  • Schulung der Verkaufsteams zu den Themen Produkttechnik und Transportlösungen
  • Teilnahme und Support bei Vertriebsveranstaltungen, Neuprodukteinführungen, Messen
  • Erarbeitung von segmentspezifischen Transportlösungen in Zusammenarbeit mit den Marktplanern
  • Erstellung von technischen Dokumentationen
  • Regelmäßiger Abgleich der zulassungsrechtlichen Voraussetzungen mit der Homologation
  • Betreuung von Sonderprojekten

Besondere Anforderungen

Qualifikationen

  • Idealerweise ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, eine abgeschlossene technische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikationen
  • Produkt- und Branchenkenntnisse im Nutzfahrzeugbereich sind von Vorteil
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse
  • Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Vertriebs- und kundenorientiertes Auftreten
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

Persönliche Fähigkeiten
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten
  • Unternehmerisches Denken und eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohe Eigeninitiative und starkes Engagement
  • Freude am Arbeiten in multikulturellen und crossfunktionalen Teams

Kontakt

Bei Rückfragen zu dieser Position steht Ihnen Christoph Pietsch unter +49 211-749 686-18 oder +49 157 92475343 gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!